Ja, nur der Name ändert sich. Dein Vertrag ist weiterhin gültig und läuft unter der Coya AG. Du hast den gleichen Versicherungsschutz und die gleichen Konditionen.

Es gibt nur ein einige praktische Änderungen:

  • Das Zahlungsdatum wird von jetzt an der 8. des Monats sein. Du hast normalerweise eine E-Mail erhalten, die dich über diese Änderung informiert hat.

  • Bei Fragen zum Vertrag oder Schadensfragen läuft die Kommunikation hauptsächlich über Luko und nicht über Coya.

Du fragst dich vielleicht, ob Luko Leistungen anbietet, die du nicht brauchst und ob du berechtigt bist, diese abzulehnen?

Ja klar, die Luko Leistungen bleiben genau die gleichen wie die bei Coya.

War diese Antwort hilfreich für dich?